HAUS H

 

Ein großzügiges Haus aus den 70er-Jahren außerhalb Hamburgs gelegen und umgeben von einem wunderschönen Garten wird entsprechend der Bedürfnisse seiner Bewohner umgebaut. Die Eltern ziehen in den oberen Bereich mit Schlafzimmer, Ankleidemöbel, Bad und Arbeitszimmer, die Kinder können sich im unteren Geschoss ausbreiten. Die Küche wird zur Diele und zum Essbereich hin geöffnet. Durch den neuen grauen Fliesenbelag in Küche und Diele wird der räumliche Bezug zum Außenraum noch verstärkt und die Blickbezüge in den Garten werden durch ein wieder entdecktes Fenster an der Küchenrückwand erweitert. Möbelstücke aus dem Familienbestand ergänzen die reduzierten Einbaumöbel von Ankleide und Küche.

 

2018